Wir über uns

Unsere Rettungshundestaffel wurde im November 2006 gegründet und am 04. Juli 2007 offiziell in Dienst gestellt. Unsere Ausbilder (insgesamt 4) und Mitglieder besuchen jedes Jahr diverse Seminare und Fortbildungen, unsere Ausbildungsleiterin ist Prüferin für Flächenteams. Ein Mitglied ist private Hundetrainerin.

Wir haben sechs geprüfte und einsatzfähige Flächensuchhunde (davon sind 4 Hunde Verbeller und 2 Hunde Freiverweiser), fünf  Flächensuchhunde (davon sind 2 Hunde Verbeller und 3 Hunde Freiverweiser) und vier Personenspürhunde befinden sich in Ausbildung. Drei Teams haben die 1/2-Jahr andauernde Probezeit bei uns begonnen und wir haben einen Helfer ohne Hund. Ein Team befindet sich in seinem wohlverdienten Ruhestand!

Am 31.05.2009 hatte unsere Staffel ihren ersten Lebendfund zu verbuchen! Am 06.10.2013 waren wir erneut erfolgreich. Wir haben beim Malteser Hilfsdienst Siegen die Einsatzsanitäterausbildung bzw. Rettungshelferausbildung genossen.

In unserer Staffel werden Flächensuchhunde als Verbeller und Freiverweiser , Lawinenhunde und auch Mantrailer (Personenspürhunde) ausgebildet (ein Teil der Hunde wird auch an Leichengeruch gewöhnt), das heißt, unsere Hunde können eingesetzt werden bei

  • der Suche nach verwirrten und desorientierten Personen,
  • der Suche nach Suizidgefährdeten,
  • der Suche nach Kindern, die sich verlaufen haben,
  • der Suche nach Schockverletzten, die nach einem Unfall vermisst werden

in Wäldern, auf Wegen, in Schneelagen und auch in der Stadt. Wir erwarten, dass jedes Team vor seiner ersten Rettungshundeprüfung eine Begleithundeprüfung ablegt, um seinen Hund in einer Stresssituation kennenzulernen. Zu Rettungshundeprüfungen darf man nur 3 Mal vorstellig werden und ein verschenkter Versuch ist einfach zu kostbar.

Wir üben den Gehorsam, das Gerätetraining und Geruchsdifferenzierungen für die Mantrailer immer Dienstags ab 18.30 Uhr, das Mantrailingtraining in der Stadt findet Samstags ab 14.00 Uhr statt und das Flächentraining in Wäldern Sonntags ab 12.00 Uhr.

Es finden immer wieder gemeinsame Übungen mit anderen Hundestaffeln und unserer Sanitätsgruppe, unserer Malteser Jugend, anderen Malteser-Einheiten und umliegenden Feuerwehren statt.

In der Öffentlichkeit sieht man uns auf Märkten und Bürgerfesten (wird immer unter „Aktuelles“ zeitig vorher bekannt gegeben).

Über Besuch (mit und ohne Hund) freuen wir uns immer! Gerne können Sie mit unserer Staffelleitung Kontakt aufnehmen, um einen Probetrainingstermin abzustimmen!